Gemeinde     Kinder und Jugendliche    Familien und Erwachsene    Kirchenmusik    Termine  
  Gemeinde Aktuelles  
  Amtshandlungen
  Kirchen & Gemeindezentrum
  Unser Engagement
  Archiv
  Aktuelles
  Gemeindeleitung
  Gottesdienste
  EineWelt-Laden
  Friedhof
  Kontakt
  Suche
  Links
  Redaktionelles
  Impressum

Aktuelles aus dem Gemeindeleben







 

09.04.2018

Die „Woche für das Leben“ in Steinfurt

Seit mehr als 20 Jahren thematisiert die ökumenische Aktion der evangelischen und katholischen Kirche den Schutz und die Würde des Menschen vom Lebensanfang bis zum Lebensende. In diesem Jahr findet die „Woche für das Leben“ vom 14. bis 21. April 2018 statt.

In Burgsteinfurt hat das Ökumenische Forum  am Mittwoch dem 25. April 2018, 19.30Uhr die Diplom-Sozialpädagogin Monika Hölscher ins Nepomuk-Forum eingeladen.

Thema : Kinderwunsch/ Wunschkinder …

Erfahrungen einer Schwangerenberaterin aus der Beratung

Noch nie war es so sicher wie heute, ein gesundes Kind zu bekommen. Die pränataldiagnostischen Untersuchungsmethoden haben sich seit ihrem Aufkommen vor circa 35 Jahren rasant entwickelt. Die Pränataldiagnostik heute ein wichtiger Bestandteil der Geburtsmedizin. Die PND wirft  auch Probleme für werdende Eltern auf, die medizinischer und ethischer Art sein können, und die zu Verunsicherung führen. Es ist nicht immer leicht „guter Hoffnung“ zu sein.

Frau Hölscher berät Schwangere und Paare als Schwangerenberaterin beim Diakonischen Werk in der Erziehungsberatungsstelle Steinfurt. Im Rahmen der Woche für das Leben wird sie aus ihrem Arbeitsfeld berichten.

Frau Hölscher ist Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle des Diakonischen Werkes in Steinfurt, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberaterin, Ehe-, Familien- und ausgebildete Lebensberaterin und Beraterin bei vorgeburtlicher Diagnostik. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Mit vorgeburtlichen Untersuchungen können auch gravierende Belastungen und Gefahren für die werdenden Eltern und die noch ungeborenen Kinder einhergehen. Eine Kehrseite kann sein, dass Frauen und Paare gerade zu Beginn einer Schwangerschaft einem inneren oder auch äußeren Druck ausgesetzt sind. Dieser Abend gibt Informationen und ermöglicht Nachfragen und Gespräche.

A. Gröninger/ikt


Woche für das LEBEN

Zurück

1 | 2 | 3 | 4 | | »


 Impressum  |  Druckenletzte Änderung: am 26.01.2017 um 20:01 Uhr von
Schülernachhilfe Steinfurt
Basiswissen Christentum
Nachhilfe in Steinfurt