Herzlich willkommen!

Wir sind eine reformiert – unierte evangelische Kirchengemeinde im Herzen Burgsteinfurts.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Gemeinde, unsere zwei Ki
rchen und unsere Arbeit.

Si
e werden sehen, die Homepage ist genauso bunt und vielseitig, wie unser Gemeindeleben.

Viel Spaß beim Stöbern!

Über Rückmeldungen und Anregungen freuen wir uns immer.

Ihr Redaktionsteam von ekbf.de

Alle Termine unserer Kirchengemeinde
finden Sie auch hier...

 

23.07.2017

Frauenhilfsausflug zum Kloster Dalheim

Die Frauenhilfe fährt am Donnerstag, 24. AUGUST 2017, zum Kloster Dalheim, einem ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift bei Lichtenau im Kreis Paderborn

Nach über 800 Jahren bewegter Vergangenheit beherbergt das ehemalige Kloster Dalheim heute Deutschlands einziges Landesmuseum für klösterliche Kulturgeschichte. Mit der fast vollständigen mittelalterlichen Klosteranlage, den prächtig ausgemalten spätgotischen Kreuzgang, den rund 20.000qm großen Klostergärten und den neuen Ausstellungsräumen lädt die Stiftung Kloster Dalheim, LWL-Landesmuseum für Klosterkultur die BesucherInnen ein, die faszinierende Vielfalt klösterliche Kulturgeschichte zu entdecken. Mit modernen Mitteln wurde in der historischen Klausur und den neu geschaffenen Sälen die Dauerausstellung „Eingetreten! 1.700 Jahre Klosterkultur“ inszeniert. So können Sie alle wichtigen Räume eines mittelalterlichen Klosters kennenlernen: Kapitelsaal, Speisesaal, Schreib- und Wärmestube, aber auch den Vorratskeller, die Bibliothek und die Klosterkirche, die nach 1803 zum Pferdestall wurde und heute als Ausstellungsraum und Konzertsaal dient.

Nach dem Mittagessen im Klosterwirtshaus  Um 13.00 Uhr beginnt die 1. Führung zu Luther, um 13.30 Uhr startet die 2. Führung.

Die Ausstellung zeigt den steten Wandel des Lutherbilds im Spiegel seiner Zeit mit dem Schwerpunkt der letzten 100 Jahre. Diese anregende Reise in die deutsche Geschichte führt zu einer einzigartigen Begegnung und persönlichen Auseinandersetzung mit Martin Luther.

Das Spektrum der rund 300 Exponate reicht von hochrangigen Gemälden über außergewöhnliche zeitgeschichtliche Dokumente bis hin zu Alltagsgegenständen aus den vergangenen 100 Jahren deutscher Geschichte. Hinzu kommen Schaustücke aus der Zeit Martin Luthers: u. a. Kinderspielzeug und ein Messgewand aus dem Besitz des Reformators sowie jene Truhe, in der der Dominikanermönch Johann Tetzel, dessen Ablasspredigten Luther zu seinen 95 Thesen veranlassten, seine Einnahmen aus dem Ablasshandel sammelte.

In der freien Zeit sind alle eingeladen zum Rundgang durchs Kloster, in den Klostergarten und -laden. Empfehlenswert ist auch ein Spaziergang rund um das Kloster.

Um 16.30 Uhr fährt die Gruppe weiter nach Nordwalde und kehrt in „Zum neuen Herd“ zum Abendessen ein. Gegen 20.30 Uhr trifft die Gruppe wieder in Burgsteinfurt ein.

Abfahrten: 7.30 Uhr – Ecke Goldstr. / Ochtruper Str.

                   7.35 Uhr – Kindergarten Friedenau

                   7.40 Uhr – Ecke Leerer Str. / Kreuzstiege

                   7.45 Uhr – Mühlenstr.

                   7.50 Uhr – MLH-Bürgerhaus

 

Kosten: 40,- € (incl. Busfahrt, Eintritt, Führung, Mittagsbuffet)

nicht enthalten sind Getränke und das Abendessen.

Anmeldungen sind unter Tel. 3302 ab sofort möglich.

Die Kosten für den Ausflug können am Donnerstag, 03.08.17 in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr im EGB  bei Anneliese Greive bezahlt werden.


CW/ikt


Zurück

1 | 2 | 3 | 4 | | »