Gemeinde     Kinder und Jugendliche    Familien und Erwachsene    Kirchenmusik    Termine  
  Gemeinde  
  Kirchen
  Archiv
  Amtshandlungen
  Unser Engagement
  Lutherjahr 2017
  Aktuelles
  Gottesdienste
  Gemeindeleitung
  EineWelt-Laden
  Friedhof
  Kontakt
  Impressum
  Suche
  Links
  Redaktionelles


Monatslosung März 2017

Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Alten ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der Herr.  
  (3. Mose  19, 32)
ekbf.de wird überprüft von der Initiative-S

Herzlich willkommen!

Wir sind eine reformiert – unierte evangelische Kirchengemeinde im Herzen Burgsteinfurts.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Gemeinde, unsere zwei Ki
rchen und unsere Arbeit.

Si
e werden sehen, die Homepage ist genauso bunt und vielseitig, wie unser Gemeindeleben.

Viel Spaß beim Stöbern!

Über Rückmeldungen und Anregungen freuen wir uns immer.

Ihr Redaktionsteam von ekbf.de

Alle Termine unserer Kirchengemeinde
finden Sie auch hier...


Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt
Gemeindebüro
Flintenstraße 9
48565 Steinfurt
Tel. 02551-9190 000
gemeindebuero (at) ekbf.de


Wir sind für Sie da:
Mo-Fr.  10.00-12.00 Uhr
Do       16.00-18.00 Uhr
am Mittwoch ist das Büro geschlossen!

Gottesdienste:

Sonntag
10.00 Uhr Kleine Kirche

einmal im Monat:
17.00 Uhr Gottesdienst in
anderer Form, Kleine Kirche
11.15 Uhr Gottesdienst KEKS
im Gemeindezentrum oder
in der Kleinen Kirche
s. auch: Termine-Gottesdienste


Der aktuelle Gemeindebrief:

Ökumenischer Gemeindebrief zu Weihnachten



 

13.03.2017

Herzliche Einladung zum Jahreskonzert des CVJM-Posaunenchores

Am 25. März um 19 Uhr findet das diesjährige Konzert des CVJM Posaunenchors im Gymnasium Arnoldinum statt.

Unter der Leitung von Stefan Blaak wird der CVJM Posaunenchor seinen Zuhörern einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend bereiten.

Mit „Mazel TOV“ wird ein Stück von Marc Jeanbourquin zu hören sein, deren Quelle der Inspiration für seine Komposition in der traditionellen Klezmermusik (jüdische Volksmusik) fand. Im Hebräischen bedeutet der Werktitel „Glückwunsch!“- ein Wunsch, der zu Hochzeiten, Geburten und Bar Mitzwas ausgesprochen wird. „Mazel Tov!“ enthält ebenso die typischen sehnsuchtsvollen Klänge wie lebhafte Passagen, die zum Tanzen verführen. Ein mitreißendes Stück zum Feiern!

Das Stück „Appalachian Overture“ von James Barnes gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Blasorchester-Kompositionen der letzten Jahre.

Es ist ein sehr kraftvolles und freudiges Werk. Der langsamere Mittelteil erlaubt dem Zuhörer einen kurzen Moment der Erholung, bevor das energische Da Capo und der dramatische Schlussteil - in dem beiden Hauptthemen kontrapunktisch übereinander liegen - das Werk mit brilliantem Klang zum Abschluss bringen.

„Pomp and Circumstance Nummer IV“, in einem Arrangement von Henk van Lijnschooten,

ist sehr bekannt, besonders wegen seinem schönen Trio. Die Werke des Komponisten Sir Edward Elgar erscheinen heute als der gültige Ausdruck nationaler Hochgestimmtheit des britischen Imperiums um die Jahrhundertwende.

Wer kennt ihn nicht? Den Film „Titanic“, der die Geschichte der Jungfernfahrt der RMS Titanic im Jahre 1912 nacherzählt. Mit diesem Stück werden die Musikerinnen und Musiker das Publikum auf hohe See entführen. Takahashi Hoshides Arrangement aus den Höhepunkten des Soundtracks zum Jahrhundertfilm Titanic lässt die Stimmungen und Emotionen der grandiosen Filmmusik wieder aufleben.

Auch der Film „Forrest Gump“ dürfte vielen bekannt sein. Die gefühlvolle Komposition von Alan Silvestri erzählt  die unglaubliche Geschichte von Forrest Gump, einen nicht allzu hellen, aber gutherzigen Mann, der auf seltsame Art und Weise die großen Ereignisse des 20. Jahrhunderts in den USA immer hautnah miterlebt. 

Rockig  wird es beim Medley von Deep Purple. Mit dem legendären Song "Smoke on the Water" schrieben Deep Purple Rockgeschichte. Allein das einprägsame Anfangs-Riff wurde zu einem zeitlosen Ohrwurm. Der japanische Arrangeur Toshihiko Sahashi hat die bekanntesten Titel in eine rockige Blasorchester-Bearbeitung gesetzt: Burn - Highway Star - Smoke On The Water

Auch die die jüngsten Bläser und Bläserinnen, die Kellerkinder, und das JOP (Junges Orchester Posaunenschor) werden zu hören sein.

Wenn Sie mehr vom CVJM Posaunenchor hören und sehen möchten gibt es bereits Karten im Vorverkauf im

(Text Claudia Hejna)


Zurück

1 | 2 | 3 | 4 | | »
 Impressum  |  Druckenletzte Änderung: am 28.02.2017 um 16:20 Uhr von Jutta Raus
Schülernachhilfe Steinfurt
Basiswissen Christentum
Nachhilfe in Steinfurt