Gemeinde     Kinder und Jugendliche    Familien und Erwachsene    Kirchenmusik    Termine  
  Gemeinde  
  Kirchen
  Archiv
  Amtshandlungen
  Unser Engagement
  Lutherjahr 2017
  Aktuelles
  Gottesdienste
  Gemeindeleitung
  EineWelt-Laden
  Friedhof
  Kontakt
  Impressum
  Suche
  Links
  Redaktionelles


Monatslosung August 2017


Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und  stehe nun hier und bin sein Zeuge bei Groß und Klein Ap. 26,22
ekbf.de wird überprüft von der Initiative-S

Herzlich willkommen!

Wir sind eine reformiert – unierte evangelische Kirchengemeinde im Herzen Burgsteinfurts.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Gemeinde, unsere zwei Ki
rchen und unsere Arbeit.

Si
e werden sehen, die Homepage ist genauso bunt und vielseitig, wie unser Gemeindeleben.

Viel Spaß beim Stöbern!

Über Rückmeldungen und Anregungen freuen wir uns immer.

Ihr Redaktionsteam von ekbf.de

Alle Termine unserer Kirchengemeinde
finden Sie auch hier...


Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt
Gemeindebüro
Flintenstraße 9
48565 Steinfurt
Tel. 02551-9190 000
gemeindebuero (at) ekbf.de


Wir sind für Sie da:
Mo-Fr.  10.00-12.00 Uhr
Do       16.00-18.00 Uhr
am Mittwoch ist das Büro geschlossen!

Gottesdienste:

Sonntag
10.00 Uhr Große Kirche

einmal im Monat:
17.00 Uhr Gottesdienst in
anderer Form, Kleine Kirche
11.15 Uhr Gottesdienst KEKS
im Gemeindezentrum oder
in der Kleinen Kirche
s. auch: Termine-Gottesdienste


Der aktuelle Gemeindebrief:

  Gemeindebrief zu Ostern



 

02.07.2017

Führung zu Frauen der Reformation Ausstellung in der Großen Kirche beleuchtet die Rolle der Frauen

Anlässlich der Doppelausstellung „Frauen der Reformation – Gesichter und Geschichten(n)“ und „Mensch Martin – Hut ab!“, die zur Zeit in der Großen Kirche in Burgsteinfurt zu sehen sind, begibt sich die Stadtführerin Sieglinde Neumann „auf die Spuren der Gräfinnen in Burgsteinfurt“. Walburg von Brederode und Magdalena von Braunschweig-Lüneburg spielten eine entscheidende Rolle bei der Einführung der Reformation in der Stadt. Ihren Spuren folgt ein historischer Stadtrundgang am  8. Juli.

Weitere Einblicke in die weibliche Seite der Reformation bietet die Ausstellung „Frauen der Reformation“. Sie zeigt die Lebensgeschichte bekannter Fürstinnen, westfälischer Stiftsdamen und Täuferinnen auf und erläutert die Lebensbedingungen von Frauen in der damaligen Zeit und beschreibt den Einfluss, den die Reformation auf ihr Leben hatte.
Die interaktive Ausstellung „Mensch Martin“ richtet sich besonders an Kinder und Familien und führt die Besucherinnen und Besucher an acht Stationen durch das Leben Martin Luthers.

Die beiden Ausstellungen, die die Evangelischen Kirchenkreise Steinfurt-Coesfeld-Borken, Tecklenburg und Münster gemeinsam konzipiert haben, können dienstags bis sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Großen Kirche in Burgsteinfurt besucht werden. Der Eintritt ist frei. Die „Frauen der Reformation“ sind bis zum 11. Juli zu sehen, „Mensch Martin“ bleibt bis zum 27. August in der Großen Kirche und kann somit auch in den Sommerferien besucht werden.

Stadtrundgang:
Samstag, 8. Juli, von 15.00 bis 16.30 Uhr. Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus, Flintenstraße 9. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Teilnahmebetrag von 3 Euro kann vor Ort entrichtet werden.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Frauen der Reformation“:
Mittwoch, 5. Juli, 15.00 und 18.00 Uhr
Donnerstag, 6. Juli, 15.00 und 18.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nur für größere Gruppen nötig unter hei.bergmann@web.de


Zurück

« | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | | »
 Impressum  |  Druckenletzte Änderung: am 04.08.2017 um 21:45 Uhr von Walter Krebs
Schülernachhilfe Steinfurt
Basiswissen Christentum
Nachhilfe in Steinfurt